Car-Wrapping

Car Wrapping wird im Moment immer beliebter als kostengünstige Alternative zur Autolackierung. Die Folie ist rückstandslos wieder entfernbar sollte Ihnen die gewählte Farbe nicht mehr gefallen, oder das Auto an einen neuen Besitzer übergehen, der einen anderen Farbgeschmack hat. Zudem hat die Folie eine schützende Wirkung und bewahrt den Lack vor Kratzern, Steinschlägen, Vandalismus und Umwettereinflussen,  so dass sich auch die Anbringung einer transparenten Folie (car protect) lohnen kann.


closeup-06.jpg
Wichtige Punkte zur Autofolierung

 

Im Kalt/Warm-Verfahren wird die Folie aufgebracht, was bis zu 20-35 Stunden dauert. Die Folie ist sowohl Hitze – als auch kältebeständig und hält starke Sonneneinstrahlung aus. Darüber hinaus ist sie kratzfest und nimmt keinen Schaden durch Wasser, Öl, Eis oder Wind. Fahrten durch eine Waschstraße sind auch kein Problem.

Die Car Wrapping Folie hält in der Regel vier bis zehn Jahre, wobei kleinere Kratzer oder größere Steinschläge einfach ausgebessert werden können.

 

Je nach persönlichem Geschmack stehen viele verschiedene Folien zur Verfügung, von Transparentfolien über Farbfolien bis hin zu 3D-Folien mit besonderen optischen Effekten, wie zum Bsp. Carbon-Look Leder oder Holz-Effekte. Neben komplett Folierungen können auch nur Teile des Fahrzeugs beklebt werden wie z.B. das Dach oder die Motorhaube.



Weitere Infos:

Preise und Informationen